VfB Einheit zu Pankow 1893 e.V.
#attacke #einheit #pankow #achtzehn93

Hier bist Du immer am Ball

Alle Neuigkeiten, Spielberichte und weitere Informationen findet Du auf dieser Seite.  Mit den "Einheit Pankow News" bist Du immer am Ball und bestens über alle aktuellen Themen informiert.

31.12.2020

Brüller - Ecke … Jahreswechsel …

Das Weihnachtsfest ist ziemlich schnell vergangen, der Jahreswechsel steht vor der Tür und meist, so zumindest heute von mir, lässt man das “Alte Jahr” Revue passieren …    Eigentlich wollte ich jetzt in Winterberg  das Jahr im Kreise der Familie im Hotel ausklingen lassen, leider ist das nicht möglich … ich sitze also am Schreibtisch und “räume” auf … 

2020 - was für ein Jahr - es hat vieles durch einander gebracht, vieles verändert.

Im März begann das Wort “Corona” bei uns dauerhaft Einzug zu halten. Die Saison wurde unterbrochen, eine Einschränkung jagte die nächste, es gab viele Fragen aber kaum Antworten. Der Vorstand und viele Mitglieder des Vereines versuchten, alle Möglichkeiten auszuloten, um das Vereinsleben den Bedingungen anzupassen und aufrecht zu erhalten.

**********************************

Einen besonderen Dank an alle Trainer und Betreuer, insbesondere in der Jugendabteilung. Durch meine Enkel bin ich mir dessen bewusst, wie schwierig es ist den Bewegungsdrang der Kinder in richtige Bahnen zu leiten oder heranwachsende Teenies  “bei der Stange zu halten” .

Glückwunsch der 1.D-Jugend um den Trainer Nico Hempel, der mit seiner Mannschaft souverän den 1.Platz belegt hat, spielerisch unwahrscheinlich überzeugte …
Das musste ein Jahr zuvor schon die Ü60 feststellen, als man ein Übungsspiel 10:1 verlor. Keiner der “Alten” hatte jemals gedacht, so umher gehetzt zu werden. Selbst als Torwart kam ich außer Atem, als man im Direktspiel vor meinem Tor  brillierte bis, na bis der Ball nur noch über die Linie gestupst werden musst.  Zur Halbzweit hatte Nico ein “Einsehen” mit uns … die Kinder durften nur noch mit zwei Ballberührungen spielen … zum Glück wussten wir das nicht…
Ab der neuen Saison spielt erstmalig eine Nachwuchsmannschaft aus unserem Verein in der höchsten Berliner-Spielklasse - der Verbandsliga.

Die Pyramide der Jugendabteilung ist fast perfekt. Wir haben jetzt sogar zwei A-Jugend-Mannschaften!  Der Zustrom an Nachwuchsspielern ist und wird weiterhin unvermindert anhalten. Unter Leitung unseres jetzigen Jugendleiters Raphael Bärhold ist das eine ständige Herausforderung! Es muss nicht nur quantitativ abgesichert werden, sondern auch qualitativ, das kann nicht hoch genug gelobt werden!  Das betrifft auch die “Betreuung der Eltern”, denn hier stoßen nicht selten  zwei Welten aufeinander…

In unserer ehrenamtlichen Arbeit kommen wir  immer mehr an Grenzen  … und  versuchen hier ständig Lösungen zu finden … wie die Machbarkeitsstufe …  für die Erneuerung des Ehrenmales soll die Planung fertig sein … es gibt auch hier noch weitere Ideen, die wir zusammen mit dem BFV verfolgen…

**********************************

Aus dem Männerbereich gibt es positives zu berichten. Die 1.Männer hat sich unter der Führung von Jäntsch/Rams stabilisiert und zum Aufstiegsaspiranten (spielerisch) gemausert. Die 2.Männer  ist  mannschaftlich weiter gewachsen. Die Sportfreunde Diedrich/Rosenthal haben im Sommer den Staffelstab an ein ambitioniertes Trio übergeben.
Florian hat eine 32iger 7er neu ins Leben gerufen, mit fast nur “alten Spielern”, die jetzt den Platz auch als kleinen Familientreff nutzen, da ist dann auch ein Gewusel auf dem Platz!

Apropos Forian, die neue Grillhütte konnten wir noch nicht so richtig einweihen… dies muuuusssss nachgeholt werden, schon als “DANKE SCHÖN”  an die Erbauer Florian und Grigo.

Martin, mit seiner 32iger, sieht keine Konkurrenz für die Senioren, im Gegenteil. Schatti schaffte mit den 40igern den Klassenerhalt, die 50iger um Motivator Alba-Schulle sind im “Fahrwasser”, die 60iger ist wieder in der Verbandsliga! Für Motorrad-Freak Norbert eine schöne Belohnung für sein Engagement. Die 2.Mannschafft der 60iger stand als Neuling auf einen Aufstiegsplatz - na bei der Betreuung kein Zufall - Gerhardt-Reschke-Wernicke-. Peter Czepat hat mit den 70igern eine weitere Mannschaft angemeldet. Die ersten Spiele waren (noch) nicht ganz so erfolgreich. Fand ich persönlich sehr gut, dann hab ich als späterer 70jähriger weiterhin ein zu Hause!

**********************************

Unsere  Jahreshauptversammlung mussten wir mehrmals verschieben. Am 20.August war es dann endlich soweit. Unter Einhaltung aller Hygieneregeln wollten wir zwei wichtige Schwerpunkte umsetzen:
1. Beschließen der Änderungen in der Satzung
2. Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft
Die Ehrenmitgliedschaft von Fitti und Gerdchen haben wir etwas später persönlich nachgeholt ebenso die offizielle Verabschiedung von Katrin Hintze. Sie hat jahrelang als Betreuer/Trainer fungiert, zuletzt in der A-Jugend und war in unterschiedlichen Aufgabenbereichen in der Jugendleitung tätig.

**********************************

Und was macht unser “kleines knuffiges Stadion”?
Drei wichtige Vorhaben konnten wir umsetzen.
Neben der bereits erwähnten Grillhütte wurden die Stehplätze in der Edgar-Külow-Kurve ausgebessert, und unser Sponsor unterstützte uns bei der Vollendung von Teil 2 - Gehwegplatten. Dabei wurde gleich die “Staubkohle-Fläche”  (vor der Garage)  mit in ein “Grün” verwandelt.
Im Vereinsheim gab es bauliche Veränderungen.
Es ist allgemein feststellbar - kein Stillstand.

Es gibt ja selten Lob, diesmal nehme ich einfach folgende Entwicklung als Anlass für ein öffentliches Lob:
Kein einziges Mitglied ist aufgrund der Pandemie bisher aus unserem Verein  ausgetreten!

Damit will ich schließen!

Rutsch gut rein ins NEUE - bleibt gesund! Auf ein erfolgreiches anderes 2020!
D.W.

Dirk Weissbach - 20:17:50 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.




 
E-Mail
Infos
Instagram